Zirux Gmbh

Die Zirux GmbH ist ein mittelständiges Unternehmen der Kommunikationstechnik. Es wurde im Jahre 2003 gegründet. Neben der Beratung und dem Verkauf von maßgeschneiderten hochkarätigen Kommunikationslösungen bietet das Unternehmen einen hochqualifizierten Service sowie eine 24 Stunden Hotline an.
MiVoice 5000

MiVoice Management 7450

Das Softwarepaket Mitel Management 7450 erweitert die bestehende Managementfunktion um die Möglichkeit, dezentrale und verteilte System-Architekturen voneinander unabhängiger MiVoice 5000 Systeme zu verwalten.
  • Administration von bis zu 2000 Gateways und 150.000 Benutzer
  • gleichzeitiger Zugriff von bis zu 30 Administratoren
  • Parkmangement
  • Erleichterung der Eigenwartung
  • webbasierende Lösung
  • verschlüsselte https-Schnittstelle

MCP

Das Mitel Communication Portal ist ein zentraler Baustein für eine Unified Communication Lösung. Es stellt vielfältige Anwenderdienste bereit:
  • Multimedia Contact Center (Sprach, Fax und E-Mail Routing)
  • IVR Sprachportal zur Eingabe und Abfrage von Datenbanken
  • Audio Konferenzen
  • Desktop Video Point to Multipoint Konferenzen
  • CTI Lösung
  • Präsensmanagement
  • Instant Messaging
  • Collaboration, Document Sharing
AXD-Gateway

AXD-Gateway

Um dem Thema erhöhte Ausfallsicherheit gerecht zu werden besitzt die AXD-Serie duplizierte Netzteile sowie Zentralsteuerungen.
  • bis zu 704 analoge Teilnehmer
  • bis zu 512 digitale Teilnehmer
  • bis zu 500 IP-Teilnehmer
  • bis zu 512 logische Teilnehmer
  • 14 Steckplätze im Basisgehäuse
  • 2 Erweiterungsgehäuse mit je 14 Steckplätzen
  • 300VoiceMail Boxen(skalierbar bis 1000), 900 Minuten(skalierbarbis 1800 Minuten)
  • 4/6/8 VoiceMail-Kanäle
  • 8 IVR Kanäle
  • 7 HE 19" Cabinet
  • Leistungsmerkmale identisch der AXS-Serie
AXL-Gateway

AXL-Gateway

Das AXL-Gateway ist zur Umsetzung großer Systemarchitekturen ausgelegt.
  • 14 Steckplätze im Basisgehäuse
  • 2 Erweiterungsgehäuse mit je 14 Steckplätzen
  • 300VoiceMail Boxen(skalierbar bis 1000), 900 Minuten(skalierbarbis 1800 Minuten)
  • 4/6/8 VoiceMail-Kanäle
  • 8 IVR Kanäle
  • 7 HE 19" Cabinet
  • Leistungsmerkmale identisch der AXS-Serie
AXS-Gateway

AXS-Gateway

Die MiVoice 5000 AXS-Gateway können als eigenständige und autonome Kommunikations-Systeme, zentral oder dezentral, eingesetzt werden. Innerhalb der MiVoice 5000 Strategie ist das IP-Call-Processing zu Vernetzungs- und Zentralisierungszwecken zentralisiert. Die AXS kommen dabei als abgesetzte Media-Gateways zum Einsatz. Die AXS-Reihe gibt es den Ausführungen AXS6, AXS12 sowie AXS. Die Systeme passen sich aufgrund ihrer Ausbaugrenzen den Anforderungen der Standortgrößen an.
  • Integrierte VoIP-Kapazitäten: keine Zusatzhardware erforderlich
  • Eingebettete SIP-Schnittstelle für Video- und Sprach-Endgeräte und Applikationen
  • IP-Fax-Support (T.38-Protokoll)
  • Integriertes Voicemail-System: Im eVoicemail-Modus können Sprachnachrichten vom E-Mail-System verwaltet werden
  • 5 verschiedene Sprachen für die Nutzung der integrierten Mehrwertdienste
  • Telefonbuch OpenLDAP, das mit einem Unternehmenstelefonbuch synchronisiert werden kann: Microsoft Active Directory, LDAP oder sonstige
  • Verwaltungsportal: Im autonomen Modus sind alle Applikationen zu Administration der Modellreihe Aastra X Series auf dem integrierten Web Server
  • DHCP-Server zur dynamischen Zuweisung von IP-Adressen für IP-Telefone
  • Gehärtetes Linux-Betriebssystem garantiert die Integration von Marktstandards
  • Über 500 Telefoniefunktionen erfüllen die vielfältigen Anforderungen von Unternehmen. Dazu gehören z. B.: integrierte Voicemail, IVR (automatische Vermittlung), automatische Anrufverteilung (ACD)
MiVoice 5000 Server

MiVoice 5000 Server

IP-basierte multimedia Kommunikationssoftware für Unternehmen jeder Größe
  • SIP basierter Kommunikationsserver
  • Skalierbar von 10 bis 15.000 Teilnehmer pro Server und 150.000 Teilnehmer im Netzwerk
  • Unterstützt SIP, TLS, SRTP, LDAP, https, SNMP, DHCP, FTP, etc.
  • SIP-, IP-, IP-DECT-, WLAN-Endgeräte und Softphones
  • SIP Trunks, H.323 Trunks
  • TDM-Schnittstellen über Aastra X Series Gateways
  • Gemeinsame Software mit Aastra X Series Gateways
  • Integrierbar in HP Procurve Switche
  • Hohe Verfügbarkeit (Redundanz, Dual-Homing)

TWP-Telephony Web Portal

TWP ist die Unified Communications & Collaboration (UCC) Lösung von Mitel.
  • Webbasierende modulare Applikationssuite
  • CTI, mehrere Telefonbücher, Anrufmanagement, Präsensmanagement
  • Chat, Dokumentatencharing
  • Audio-,Video,-Web-Konferenzen
  • Integration in Brachenanwendungen, Anruferidentifikation
Mitel 6757

Mitel 6757

Das Mitel 6757 ist ein digitales High-End Telefon. Es verfügt über ein großes Display und bietet unter anderem die Funktion "Call by name". Es unterstützt das Erweiterungsmodul M670 mit 36programmierbaren Tasten.
  • 11-zeiliges LC-Display
  • 5 interaktive Tasten
  • 20 fest programmierbare Tasten
  • Multi-line set (2-zeilig): der Nutzer kann problemlos zwischen zwei Gesprächen wechseln - mit nur einem Tastendruck
  • MWI
  • verstärktes Abhören / Freisprechfunktion / Leitungsbelegung ohne Abheben des Hörers
  • Stummtaste
  • Lautsprecher / Headset-Umschaltungstaste
  • LCD-Beschriftung der Tasten
Mitel 6755

Mitel 6755

Das Mitel 6755 verfügt über eine große LCD-Anzeige und über 12 programmierbare Tasten, 6 davon auf dem LCD-Bildschirm. Die zentrale Navigation vereinfacht die Bedienung. Durch die Freisprechfunktion und den Headset-Anschluss ist das Mitel 6755 ideal für Contact Center.
  • LC-Display
  • 12 fest programmierbare Tasten
  • Multi-line set (2 -zeilig): der Nutzer kann problemlos zwischen zwei Gesprächen wechseln -  mit nur einem Tastendruck
  • MWI
  • verstärktes Abhören / Freisprechfunktion / Leitungsbelegung ohne Abheben des Hörers
  • Stummtaste
  • Lautsprecher / Headset-Umschaltungstaste
  • LCD labels
Mitel 6753

Mitel 6753

Das Mitel 6753 bietet als Einsteigermodell eine flexible und kostengünstige Lösung. Es ist mit einem Display und einem Lautsprecher ausgestattet. Zudem verfügt es über 8 programmierbare Tasten.
  • einzeiliges LC-Display (nicht hintergrundbeleuchtet)
  • 6 fest programmierbare Tasten
  • Multi-line set (2-zeilig): Der Nutzer kann problemlos zwischen zwei Gesprächen wechseln - mit nur einem Tastendruck
  • MWI
  • verstärktes Abhören/ Leitungsbelegung ohne Abheben des Hörers
  • Stummtaste
 
MiVoice 5361

MiVoice 5361

  • digitales Standard-Systemtelefon
  • Display 1 x 16 Zeichen
  • hohe Benutzerfreundlichkeit
  • Fox- und Navigationstaste
  • 2 Aufmerksamkeits-LED
  • 10 feste, programmierbare Tasten (LED)
  • 10 fixe Funktionstasten
  • Leistungsmerkmale
  • Wandmontage
 
MiVoice 5370

MiVoice 5370

  • digitales Komfort-Systemtelefon
  • Display (5 Zeilen mit je 22 Zeichen)
  • Aufmerksamkeits-LED informiert über neue Text- und Sprachnachrichten
  • 12 frei konfigurierbare Tasten für verschiedene Funktionen
  • Fox- und Navigationstaste
  • Telefonbuchtaste
  • Freisprechen und Lauthören
  • 1 Erweiterungstastenmodul M535 (15 konfig. Tasten) oder 1 Erweiterungstastenmodul M530 (20 konfig. Tasten) anschließbar
  • DHSG Headset-Schnittstelle
  • Wandmontage
MiVoice 5380

MiVoice 5380

  • digitales Premium-Systemtelefon
  • hintergrundbeleuchtetes Display (7 Zeilen mit je 34 Zeichen)
  • Alpha-Tastatur
  • Aufmerksamkeits-LEDs für optische Anrufsignalisierung wartende Nachrichten
  • Fox- und Navigationstaste
  • Freisprechen und Lauthören
  • max. 3 Erweiterungstastenmodule M530 (je 20 konfig. Tasten)
  • max. 3 Erweiterungstastenmodule M535 (je 15 konfig. Tasten)
  • DHSG-Headset-Anschluß
  • Wandmontage
MiVoice 5361IP

MiVoice 5361IP

  • IP-Standard-Systemtelefon
  • Display 1 x 16 Zeichen
  • 2 Aufmerksamkeits-LED
  • 10 feste, programmierbare Tasten (LED)
  • 10 fixe Funktionstasten
  • Leistungsmerkmale
  • Wahlvorbereitung
  • Namenwahl
  • Lauthören
  • Voicemail
  • Wandmontage
  • Spannungsversorgung über POE oder Steckernetzteil
MiVoice 5370IP

MiVoice 5370IP

  • IP-Komfort-Systemtelefon
  • Display (5 Zeilen mit je 22 Zeichen)
  • Aufmerksamkeits-LED informiert über neue Text- und Sprachnachrichten
  • 12 frei konfigurierbare Tasten für verschiedene Funktionen
  • Fox- und Navigationstaste
  • Telefonbuchtaste
  • Freisprechen und Lauthören
  • 1 Erweiterungstastenmodul M535 (15 konfig. Tasten) oder 1 Erweiterungstastenmodul M530 (20 konfig. Tasten) anschließbar
  • DHSG Headset-Schnittstelle
  • Wandmontage
  • Spannungsversorgung über POE oder optionales Steckernetzteil
  • Integrierter Mini-Switch 10/100 Mbps
MiVoice 5380IP

MiVoice 5380IP

  • IP-Premium-Systemtelefon
  • hintergrundbeleuchtetes Display (7 Zeilen mit je 34 Zeichen)
  • Alpha-Tastatur
  • Aufmerksamkeits-LEDs für optische Anrufsignalisierung wartende Nachrichten
  • Fox- und Navigationstaste
  • Freisprechen und Lauthören
  • max. 3 Erweiterungstastenmodule M530 (je 20 konfig. Tasten)
  • max. 3 Erweiterungstastenmodule M535 (je 15 konfig. Tasten)
  • DHSG-Headset-Anschluß
  • Wandmontage
  • Integrierter Mini-Switch 10/100 Mbps
MiVoice M530

MiVoice M530

Erweiterungstastenmodul mit 20 Tasten
MiVoice M535

MiVoice M535

displaybasiertes Erweiterungstastenmodul mit 15 Tasten
MMC

MMC

Mitel Mobile Client (MMC) Durch die Installation des Mitel Mobile Clients (MMC) auf dem Mobiltelefon verhält sich dieses wie ein Telefon des Kommunikationssystems. Interne Teilnehmer werden z. B. einfach über ihre interne Rufnummer erreicht.
  • Mobil-Kostenkontrolle und -reduzierung durch "Mobile Least Cost Routing"*
  • Es können auch verschiedene SIM-Karten genutzt werden. Dami ist z. B. die Nutzung günstigerer Tarife im Ausland möglich.*
  • Konfiguration und Lizensierung auf dem Mobiltelefon erfolgt per SMS
  • Web-basierte Konfiguration für Installation und Service
  • nahtlose Integration in alle Vermittlungsfunktionen
  • Erhöhte Erreichbarkeit
  • Alle FMC Nutzer können im Besetztlampenfeld angezeigt werden
*abhängig vom verwendeteten Call Manager
Mitel 632 Dect Phone

Mitel 632 Dect Phone

  • Staub- und Strahlwasserschutz entsprechend IP65
  • Großes TFT-Farbdisplay für klare grafische Darstellungen und beste Lesbarkeit auch unter schwierigen Lichtverhältnissen.
  • Integrierte Sensoralarme (Lage-, Flucht-, Bewegungsalarm)
  • Separate Notruftaste
  • Automatisches Firmwareupdate „Over Air“*
* Abhängig vom DECT- und Kommunikationssystem.
Mitel 622 Dect Phone

Mitel 622 Dect Phone

  • Großes TFT-Farbdisplay für klare grafische Darstellungen und beste Lesbarkeit auch unter schwierigen Lichtverhältnissen.
  • Frei konfigurierbare Tasten für einfache Navigation und Nutzung unterschiedlicher Leitungen
  • Bluetooth-Headset-Schnittstelle für maximale Bewegungsfreiheit
  • USB-Schnittstelle über die das hochwertige Lithium-Ionen-Akku unabhängig von der Ladestation geladen werden kann
  • optionaler Power-Akku für Betriebszeiten bis 200 Stunden Standby-Betrieb
Mitel 612 Dect Phone

Mitel 612 Dect Phone

  • Monochromes 2“-Display
  • Im lokalen Telefonbuch verwaltet es bis zu 200 Kontakte mit jeweils 7 Einträgen (Dienst-, Privat-, Mobil- und Faxrufnummer, E-Mail Adresse, Klingeltonzuweisung, Kurzwahlnummer)*.
  • Die Wahlwiederholungsliste ermöglicht den schnellen Zugriff auf die letzten 20* gewählten Nummern.
  • Headsetanschluss (2,5 mm Klinke)
* Abhängig vom verwendeten DECT-System und dem Kommunikationssystem
Mitel 142d

Mitel 142d

  • Freisprechen,
  • Vibrationsalarm,
  • beleuchtetes Grafikdisplay,
  • Anzeige von Anruflisten.
  • Anruffilter,
  • Alarmfunktion,
  • Anzeige von Uhrzeit / Datum
Dect Over IP

Dect Over IP

RFP 32 IP:
  • max.8 simultane Gespräche
  • Stromversorgung über separates Netzteil oder über Power over Ethernet
  • für den Innenbereich
RFP 34 IP:
  • max.8 simultane Gespräche
  • Stromversorgung über separates Netzteil oder über Power over Ethernet
  • für den Aussenbereich, Schutzklasse IP55
  • wahlweise Dipol oder Richtfunkantennen
RFP 43 WLAN:
  • WLAN nach IEEE 802.11n
  • Nur ein RFP für beide Technologien (DECT und WLAN)
  • Nur ein Switch Port erforderlich (PoE empfohlen)
  • Integriertes, zentrales Management für DECT und WLAN
SIP-Dect

SIP-Dect

RFP L35 IP:
  • max.8 simultane Gespräche
  • Stromversorgung über separates Netzteil oder über Power over Ethernet
  • für den Innenbereich
RFP L37 IP:
  • max.8 simultane Gespräche
  • Stromversorgung über separates Netzteil oder über Power over Ethernet
  • für den Aussenbereich, Schutzklasse IP55
  • wahlweise Dipol oder Richtfunkantennen
RFP L43 WLAN:
  • WLAN nach IEEE 802.11n, IEEE 802.11a, IEEE 802.11b/g
  • Nur ein RFP für beide Technologien (DECT und WLAN)
  • Nur ein Switch Port erforderlich (PoE empfohlen)
  • Integriertes, zentrales Management für DECT und WLAN über WEB-Browser
  • Net View Management:
 
  • RFP L43 WLAN Access Points können in Clustern gruppiert werden
  • WLAN-Einstellungen können für alle Access Points in einem Cluster zusammen vorgenommen werden
  • Die Administration jedes einzelnen Access Points entfällt

OpenCount 500

OpenCount 500 ist ein Softwarepaket für das Verbindungsdatenmanagement in Kommunikationssystemen. Es besteht für ausgewählte Branchen aus Basis-, Komfort- und Premium-Lösungen

Mitel Business-CTI

Mitel Business-CTI ist eine externe serverbasierende Applikation die sich nahtlos in die bestehenden Strukturen von Unternehmen integriert, optimiert den Arbeitsfluss der Nutzer, erleichtert wiederkehrende Tätigkeiten und minimiert Fehlermöglichkeiten. So unterstützt Mitel Business-CTI die Effizienz in Unternehmen. Mitel Business-CTI erlaubt den schnellen und einfachen Zugriff auf Kontaktdaten und Informationen aller Art, welche in einem der Verzeichnisse oder einer Datenbank im Unternehmen hinterlegt sind.

Aastra 5000 Gateway

test
Mitel 6730i

Mitel 6730i

  • 3-zeiliges LCD-Display
  • Bis zu 6 Leitungstasten
  • Mitel Hi-Q™ Breitband Audiotechnologie
  • XML Unterstützung
  • Erweitertes Anrufermanagement
  • Einfache Bedienung
Mitel 6731i

Mitel 6731i

  • 3-zeiliges LCD-Display
  • bis zu 6 Leitungstasten
  • Integrierter Switch
  • Mitel Hi-Q™ Breitband Audiotechnologie
  • XML Unterstützung
  • Erweitertes Anrufermanagement
  • Einfache Bedienung
  • integrierter Switch
  • Power over Ethernet Unterstützung
Mitel 6735i

Mitel 6735i

  • grafisches-Display (144x75 Pixel Grafik-LC-Display
  • weiße Hintergrundbeleuchtung
  • Mitel Hi-Q ™ Audio-Technologie
  • XML Support
  • Integrierter 10/100/1000 Mbit-Switch
  • 8 Vordefinierte Funktionstasten
  • 6 programmierbare Tasten mit LED
  • Bis zu 9 Leitungstasten
  • Vollduplex-Breitband-Freisprechfunktion
  • Zusatztastenfelder AastraM670i und M675i anschließbar
Mitel 6737i

Mitel 6737i

  • grafisches-Display (144x128 Pixel Grafik-LC-Display
  • weiße Hintergrundbeleuchtung
  • Mitel Hi-Q ™ Audio-Technologie
  • XML Support
  • Integrierter 10/100/1000 Mbit-Switch
  • Vordefinierte Funktionstasten
  • 12 programmierbare Tasten mit LED
  • Bis zu 9 Leitungstasten
  • Vollduplex-Breitband-Freisprechfunktion
  • Zusatztastenfelder AastraM670i und M675i anschließbar
Mitel 6739i

Mitel 6739i

  • Großer 5.7 Zoll VGA (640x480) Farb-Touchscreen-Display
  • Mitel Hi-Q ™ Audio-Technologie
  • XML Support
  • Integrierter 10/100/1000 Mbit-Switch
  • Starkes Anrufermanagement
  • Vereinfachte Bedienung
  • Blue-Tooth-Schnittstelle
  • USB-Anschluß
  • Vollduplex-Breitband-Freisprechfunktion
Mitel 6753i

Mitel 6753i

  • 3-zeiliges LC-Display
  • Mitel Hi-Q Breitband Audiotechnologie
  • XML Support
  • starkes Anrufermanagement
  • mit dem Tastenerweiterweiterungsmodul Aastra M670i um zusätzliche Funktionstasten erweiterbar
Mitel 6755i

Mitel 6755i

  • Hintergrundbeleuchtetes 144x75 Pixel LC-Display
  • Mitel Hi-Q Breitband Audiotechnologie
  • 6 dynamische, kontextsensitive Tasten
  • XML Support
  • Starkes Anrufermanagement
  • mit dem Tastenerweiterweiterungsmodul Aastra M670i und Aastra M675i um zusätzliche Funktionstasten erweiterbar
Mitel 6757i

Mitel 6757i

  • großes 144 x 128 Pixel grafisches und hintergrundbeleuchtetes LC-Display
  • 12 konfigurierbare Tasten mit LED
  • mit dem Tastenerweiterweiterungsmodul Aastra M670i und Aastra M675i um zusätzliche Funktionstasten erweiterbar
  • Mitel Hi-Q Breitband Audiotechnologie
  • Integrierter Switch
  • XML-Unterstützung
Mitel 6710a

Mitel 6710a

  • Wahlwiederholung der letzten gewählten Rufnummer
  • 11 Zielwahltasten zur Speicherung von Rufnummern
  • Gut sichtbare Leuchtdiode zur optischen Anrufsignalisierung und Message Waiting Indication (MWI)
  • Freisprechen (halbduplex)
  • Hörgerätekompatibel (integrierter Magnetfelderzeuger)
  • 16 verschiedene Anrufsignale einstellbar
  • Mikrofonstummschaltung
  • Lautsprecher- und Tonruflautstärke einstellbar
  • Impuls- und Tonwahlverfahren einstellbar
  • Signaltaste Flash (einstellbar auf 100, 200, 300, 400, 600 und 900 ms)
  • Wandmontage möglich
Mitel 6730a

Mitel 6730a

  • Wahlwiederholung für die letzte gewählte Nummer
  • Grosses 3-zeiliges LC-Display
  • 10 Zielwahltasten zur Speicherung von Rufnummern
  • Telefonregister für 135 Rufnummern/Namen
  • Anzeige der Rufnummer oder des Namens aus dem Telefonregister (CLIP: FSK/DTMF)*
  • Freisprechen (halbduplex)
  • Wahlwiederholungsliste der letzten 16 gewählten Rufnummern
  • Mikrofonstummschaltung
  • Wandmontage möglich
  • Gut sichtbare Leuchtdiode zur optischen Anrufsignalisierung und Message Waiting Indication (MWI)
  • Signaltaste Flash (einstellbar auf 100, 200, 300, 400, 600 und 900 ms)
* Die CLIP-Funktion muss vom Netzbetreiber und ggf. der Telefonanlage unterstützt werden.

Warenkorb

Ihr Einkaufswagen ist leer.

Zum Online-Shop